Al fine di rendere i propri servizi il più possibile efficienti  e semplici da utilizzare questo Sito fa uso di cookies. Pertanto, quando si visita il Sito, viene inserita una quantità minima di informazioni nel dispositivo dell'Utente, come piccoli file di testo chiamati "cookie", che vengono salvati nella directory del browser Web dell'Utente.

Gaststätten

Yogurtlandia

yogurtlandia n

Tel. 340 8359889

DIE GESCHICHTE VON YOGURTLANDIA

Die Marke Yogurtlandia wird im Sommer 1994 gegründet, und dies dank des Venetischen Unternehmers Eusebio Galante, der sich dazu entschied, in eine neue und in Italien noch unbekannte Branche zu investieren: der der Franchising-Jogurterien.

Während einer Reise in die Vereinigten Staaten begeisterte sich Galante für ein originelles Format, das in den USA beeindruckende Proportionen erreicht hatte: die Jogurteria. In seinen Augen eine siegreiche, doch perfektionierbare Idee. Nach seiner Rückkehr nach Italien widmete er sich ganz und gar dieser neuen Idee, die – dank seiner unternehmerischen Weitsicht, im Laufe der Jahre eine große Entwicklung erfahren würde.

Wir befinden uns in den 90er Jahren. Der Wunsch der Verbraucher nach natürlichen und gesunden Produkten steigt unaufhörlich. Der Jogurt ist in dieser Branche auf Grund seiner organoleptischen Charakteristiken ein grundlegendes Produkt.

Doch zunächst galt es, das Produkt zu verändern, das in den Staaten geliebt wird, doch für die europäischen Gaumen wenig geeignet war.

Der nordamerikanische Frozen Yogurt ist ein sehr kaltes Produkt mit einer körnigen Konsistenz, die auf kleine Eiskristalle zurückzuführen ist. Des weiteren ist er zu süß, fetthaltig und verfügt über einen hohen Milchanteil.

Yogurtlandia schafft ein neues Produkt, kühl, aber nicht kalt, sämig, cremig, leicht und in erster Linie aus frischem Jogurt ohne den Einsatz von Milch. Bei der Zubereitung kommt ausschließlich südtiroler Jogurt zum Einsatz: der Jogurt von Mila.

Es folgen anstrengende Jahre voller Schwierigkeiten und Erfolge. Das Franchising wird Schritt für Schritt der Protagonist des italienischen Retails und – dank Yogurtlandia – wird auch in Italien das Handelsformat „Yogurteria“ geschaffen.

Im Laufe der Zeit ist Yogurtlandia gewachsen; der kleine, geschätzte und im In- und Ausland anerkannte venetische Betrieb ist zu einem Bezugspunkt für die Jogurtbranche geworden.

1996 wurde der erste Franchising-Verkaufspunkt Yogurtlandia eröffnet: die erste Location war Paola, die Kleinstadt am Meer im fernen Kalabrien.

Heute, nach über sechzehn Jahren, wird hier weiterhin unter der Fahne von Yogurtlandia hervorragend gearbeitet.

Ein Jahr später wurden drei Geschäfte eröffnet. Auch sie in Kalabrien (Cosenza, Sibari, Rossano). Die Verkaufsstellen sind auch heute noch geöffnet.

Im Oktober 2011 wird der Individualbetrieb durch eine komplexes Unternehmen mit beschränkter Haftung ersetzt: es wird YO.GA Srl gegründet. Ein Unternehmen, das sich noch heute mit Erfolg mit der Entwicklung der Marke befasst.

2003 wird YO.GA Srl effektiver Teilhaber von Assofranching und im Jahr 2008 wird das Unternehmen im Kreise der Unindustria aufgenommen.

Eine weitere Anerkennung dann im Jahr 2010: die Anerkennung von Yogurtlandia seitens Invitalia. Invitalia ist eine Körperschaft, die dem italienischen Finanzministerium angehört und sich mit der Finanzierung von neuen Franchising-Aktivitäten befasst. Invitalia wählt Yogurtlandia als einzigen Partner in der Jogurteria-Branche.

Der Wechsel zur GmbH (Srl) hat zahlreiche Veränderungen im Betrieb mit sich geführt. Alle zielen auf die Verbesserung der Objektive und auf eine bessere Organisation ab. Sie ist essenziell für die Verwaltung der vielen Verkaufspunkte, die sich auch in den entferntesten Orten Italiens befinden.

Heute kann Yogurtlandia über 100 Verkaufspunkte in Italien, Portugal, Spanien, Griechenland und den Arabischen Emiraten aufweisen.

Eine Sache hat sich allerdings nicht geändert und sie wird sich auch nie ändern: die stetige Forschung, um das zu verbessern, was heute von allen als das beste Produkt auf dem Markt angesehen wird, und der Respekt für die Arbeit unserer Filialen, ohne die es Yogurtlandia heute nicht geben würde.

UNSERE PRODUKTE

-          Frozen Yogurt

-          frischer Jogurt

-          Crêpes

-          Waffeln

-          Brötchen mit Eis

-          heiße Schokolade

-          Milch Shakes

-          Zentrifugiertes

-          Frappè

-          Kaffee-Creme

More in this category: « Tobia Cafè Il Globo di Rico »